Lukas Gebelein Lukas Gebelein wurde 1996 in Zwickau geboren. Im Alter von sechs Jahren begann seine musikalische Ausbildung. Zunächst besuchte er das Robert- Schuman-Konservatorium und erhielt Klavierunterricht. Dieser wurde später durch Unterricht in Gesang, Musiktheorie und Orgel ergänzt. Von 2008 bis 2015 belegte Lukas Gebelein das Musikprofil des Clara- WieckGymnasiums in Zwickau und absolvierte dort sein Abitur. Zahlreiche Erfahrungen in den Ensembles des Gymnasiums und als Solist prägten bis heute seine musikalische Laufbahn. Nach dem Abitur studierte Lukas Gebelein Schulmusik im Profil Chor- und Ensembleleitung an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Seit 2021 absolviert er ebenfalls ein Chorleitungsstudium. Als Solist und Chorleiter konzertiert er regelmäßig.
Florian Selle Kurzvita folgt…
Jonas Kraft Kurzvita folgt…

Lukas Gebelein

Lukas Gebelein wurde 1996 in Zwickau geboren. Im Alter von sechs Jahren begann seine musikalische Ausbildung. Zunächst besuchte er das Robert-Schuman-Konservatorium und erhielt Klavierunterricht. Dieser wurde später durch Unterricht in Gesang, Musiktheorie und Orgel ergänzt. Von 2008 bis 2015 belegte Lukas Gebelein das Musikprofil des Clara-WieckGymnasiums in Zwickau und absolvierte dort sein Abitur. Zahlreiche Erfahrungen in den Ensembles des Gymnasiums und als Solist prägten bis heute seine musikalische Laufbahn. Nach dem Abitur studierte Lukas Gebelein Schulmusik im Profil Chor- und Ensembleleitung an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Seit 2021 absolviert er ebenfalls ein Chorleitungsstudium. Als Solist und Chorleiter konzertiert er regelmäßig.

Jonas Kraft

Kurzvita folgt…

Florian Selle

Kurzvita folgt…
CHORLEITER